1945 gründeten Willi und Anna Seeger das Fachgeschäft für Uhren und Schmuck am Melsunger Marktplatz.
Auch ihre Tochter Tochter Inge Geier (geb. Seeger) erlernte das Uhrmacher-Handwerk und übernahm den Betrieb später gemeinsam mit ihrem Mann, Uhrmachermeister Harry Geier.

Heute führt ihr Sohn, der gelernte Goldschmied Thomas Geier, gemeinsam mit seiner Marion das Familienunternehmen nunmehr in der 3. Generation erfolgreich in dem denkmalgeschützten Haus der Fußgängerzone weiter.

Ein Geschäft im Wandel der Zeit: Traditionen zu bewahren und gleichzeitig aufgeschlossen zu sein für Veränderungen und Innovationen ist Teil des Erfolgsrezeptes des Familienunternehmens.

Nicht nur an äußeren Fassade unseres Geschäftshauses erkennbar, ist die Kombination aus Tradition und Innovation auch im Produktsortiment ein wichtiges und gelebtes Anliegen.

Das äußerliche Erscheinungsbild des Geschäftes hat sich im Laufe der Zeit geändert, das Produktsortiment wird mit feinem Gespür für neue Trends behutsam angepasst.
Doch gleichzeitig gibt es Dinge, auf die sich unsere Kunden von jeher verlassen können:
Hohe Qualität und persönliche Beratung sind bei Juwelier Seeger vom Gründungsjahr bis heute die wichtigsten Bausteine des Erfolgs.